StartseiteStartseite  FAQFAQ  GalerieGalerie  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Fox

Nach unten 
AutorNachricht
Nofredede
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3195
Alter : 56
Ort : Worms
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Fox   Do Feb 03 2011, 23:17

In den 70ern erfolgreich, die Stimme von Susan Traynor, deren Künstlername Noosha Fox war und gleichzeitig den Bandnamen lieferte, war prägnant.

Kenny Young schrieb die Songs, produzierte und spielte die Gitarre und war einer der Gründer der Band. Auch dabei Susan Traynor, die sich daraufhin den Künstlernamen Noosha Fox annahm, Pete Solley (Keyboards, Vocals), Jim Gannon (Gitarre, Vocals), Gary Taylor (Bass, Vocals) und Jim Frank (Schlagzeug, Perkussion, Vocals).

1975 erschien Only You Can, der weltweit ein Hit wurde. Mir gefällt persönlich die B-Seite "Out of your Body" viel besser. Ihre erste Single Only You Can - im Februar 1975 auf GTO erschienen - war ein weltweiter Hitparadenerfolg. 1975 erschien auch das Album "Fox".

Ein großer Hit war auch die anschließende Single "Imagine me, Imagine you". Auch "He`s got magic" war ein kleiner Hit.

Der Rest der LP war eher eine Kollektion von älterem Songmaterial aus der Feder Kenny Youngs. So hatte Clodagh Rodgers schon Jahre zuvor Demoaufnahmen einiger dieser Lieder gemacht.

Noosha Fox war die schillernde Persönlichkeit auf der Bühne. Mit ihrem stets blassem Teint und ihren extravaganten Kleider ahmte sie ihrem Vorbild Marlene Dietrich nach.

Im zweiten Album "Tails of Illusion" rückte Noosha's Stimme in den Hintergrund und Kenny Young übernahm den Leadgesang, was bei den Fans gar nicht gut ankam.

weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Fox_%28Band%29


_________________
Nach oben Nach unten
http://nofredede.aktiv-forum.com
 
Fox
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Musikecke :: Musik aus vergangenen Jahrzehnten :: Oldies-
Gehe zu: